Zu Produktinformationen springen
1 von 2
Einer der besten Weine der Welt... Sowohl das Unternehmen Robert Parker, wie auch Jeb Dunnuck bestätigen das. Der Camps de Nyils ist in fast allen Sternerestaurants in Frankreich vertreten. Deshalb stehen für den Schweizer Markt pro Jahrgang lediglich etwa 30 Flaschen zur Verfügung. Der Wein wurde im höchsten Preissegment bewertet und zählt zu den Trouvaillen dieser Erde.

Degustation
Im Duft zeigt der Top-Wein von Charles Perez eine bemerkenswerte Dichte, getragen vom Aroma reifer schwarzer Beeren, Kräutern und einem Hauch Rauch und Schokolade. Der Geschmack ist mundfüllend üppig, samtig weich, ohne harte Kanten und dennoch voller Konzentration und Vielschichtigkeit. Der Körper wird dominiert von einem fein gewobenen Tanningerüst, ein Klassewein, der nachweislich zu den besten des Roussillon gehört.

Wie schmeckt dieser Wein?

leicht
kräftig
weich
säurehaltig
trocken
süss
fein
tanninhaltig

Mas Becha

Mas Bécha La Bergerie Camps de Nyils

Produktbeschrieb drucken
Noch keine Bewertungen

Normaler Preis CHF 120.00
Normaler Preis CHF 0.00 Verkaufspreis CHF 120.00
Sale Ausverkauft
Jahrgang
Größe

Rebsorten

Syrah

Region

Roussillon, AOP Côtes du Roussillon

Serviervorschlag

rotes Fleisch, weisses Fleisch, Wild

Weinstil

Roussillon Rotwein

Lagerfähigkeit

12 - 15 Jahre

Mas Bécha, Camp de Nyls

Charles Perez, ein Tausendsassa, der stur seinen Weg geht und stets sein Ziel erreicht. Seine Einzigartigkeit, die Qualität und die Kraft, die seine Weine haben, machten ihn auf der ganzen Welt bekannt, und seine Weine haben sich zu Raritäten entwickelt. Er zählt zurzeit diskussionslos zu den besten Winzern der Welt. Die Domaine Mas Bécha ist ein altehrwürdiges Weingut mit 25 Hektaren Rebgärten. Die drei Hügel, die auf 55 bis 90 Metern über Meer zwischen Pyrenäen und Mittelmeer liegen, sind die Heimat von Charles Perez. Der charismatische Patron, der das Weingut 2008 von seinem Vater übernommen hat, arbeitet konsequent biologisch. Seit dem Jahrgang 2012 sind die Weine offiziell als Bioweine zertifiziert. Die Etiketten zieren jeweils Illustrationen seiner Familie, sie werden jährlich von einem anderen Künstler gestaltet. Charles Perez meint dazu: „So wie das Wetter die Qualität der Weine beeinflusst, prägt die Familie mein Leben und dadurch auch den Charakter meiner Weine. Mit den familiären Etiketten möchte ich das für den Konsumenten sichtbar machen.“ Charles Perez schafft es, seinen starken Charakter auch den Weinen zu verleihen.

AOP Côtes du Roussillon les Aspres

Hauptrebsorten: Weinsorten: 100% Rotwein. Rebsorten: Carignan noir, Grenache noir, Syrah, Mourvèdre. Der Cru Côtes du Roussillon les Aspres ist die jüngste und gleichzeitig eine der kleinsten Appellationen im Roussillon. Obwohl die Fläche dieser Appellation lediglich 160 Hektar umfasst, gehören 37 Gemeinden der südlichen Teile von Les Aspres und Albères dazu. Die Weine müssen aus mindestens drei Rebsorten bestehen, während bei den anderen Côtes-du-Roussilon-Appellationen mindestens zwei Rebsorten üblich sind. Die Weine sind meistens von sehr hoher Qualität und zeichnen sich durch eine sehr schöne Eleganz und viele Finessen aus. Sie sind konzentriert und würzig.

  • Keine Lieferkosten

    Bei Bestellungen ab CHF 300.- schenken wir Ihnen die Liefergebühren.

  • Umtausch / Rückgaberecht

    Falls Sie von uns Wein öffnen und dieser Zapfen hat, tauschen wir Ihnen diese Flasche anstandslos jederzeit aus.