Passer aux informations produits
1 de 2

Le traditionnel / authentique...

fabrication
Réserve équivaut à Very Superior Old Pale.
Ici, le vieillissement en barrique prescrit du brandy le plus jeune de l'assemblage est d'au moins quatre ans. François Méry attache une grande importance à ne pas être dans la moyenne. Avec ce cognac, il utilise des cognacs plus anciens que pour son V.S.O.P, ce cognac ne porte donc pas le label bio. Les cognacs ont été élaborés avant que le domaine ne passe au bio. 


Dégustation :

Léger et ambré dans le verre, ce noble cognac vieilli se présente. Il séduit le connaisseur avec des notes exceptionnellement intenses d'oranges et de prunes. Ceci est suivi par des notes douces mais épicées de vanille. Il est très agréable et corsé. Le style de ce cognac est traditionnel et authentique. Il a magnifiquement mûri, est velouté en bouche et reste frais et parfaitement équilibré à l'abang. En toute fin de finale, des notes étonnamment légères de fruits frais, de baies mûres et d'épices persistent longtemps et très agréablement. 

leicht
kräftig

Domaine Méry Melrose

Domaine Méry Melrose Cognac Réserve

Produktbeschrieb drucken
Pas encore d'évaluation

Prix habituel CHF 76.70
Prix habituel CHF 0.00 Prix soldé CHF 76.70
Vente Épuisé
Taille

cépages

Région

Cognac, Grande Fine Champagne

Suggestion de présentation

style de vin

durée de conservation

Eine einzigartige Liaison: Cognac - Schottland / Cognac Méry – Melrose

Der Grossvater von François Méry kaufte das Gut im Jahre 1946. Bereits damals war dies schon seit langer Zeit eine Cognac- Distillerie. In Salles d’Anglès ist François Méry aufgewachsen und er verbrachte sein ganzes Leben hier. Seine Eltern bearbeiteten die Reben und produzierten Wein den sie zu Cognac distillierten. Allerdings verkauften sie diese Brände dann an grosse Häuser, die sie zusammen mit anderen Cognacs mischten. Im Jahre 1985 begann die Familie Méry dann die eigenen Cognacs zu produzieren und füllten diese in eigene Flaschen ab. 1995 begann François auf dem Gut mitzuarbeiten, nachdem er zu Studienzwecken auf einem Bioweingut in Australien gearbeitet hatte. Seine Frau Janis Melrose stammt aus Schottland und kam 2003 auf das Anwesen. Es war ihr Traum ein eigenes Weingut zu besitzen und Weine zu produzieren. Nachdem sie in Bordeaux gearbeitete hatte, lernte sie François kennen. Sie zog fix nach Frankreich um Französisch, Wein und die Weinproduktion zu erlernen. Sie blieb - in Schottland gibt es keinen Wein, nur Whisky. 

Grande Champagne

Der seit über 300 Jahren höchst gepriesene Branntwein der Welt wird in einem genau begrenzten Gebiet in Südwestfrankreich hergestellt. Sein Renommée verdankt der Cognac unter anderem einem ganz grossartigen Terroir. Da sich die verschiedenen Abaugebiete jedoch in Ihrer Qualität massiv unterscheiden, wurden sie in folgende Kategorien eingeteilt: 
Grande Champagne, Petite Champagne, Borderies, Fins Bois, Bons Bois und Bois Ordinaires. 
Die Grande Champagne verfügt über ungefähr 12.000 Hektar Weinberge, welche für die Produktion von Cognac bewirtschaftet werden. Die Lage bringt sehr feine und elegante Branntweine hervor. Diese Stilistik kommt von den sehr kreidereichen Böden. Die erzeugten Branntweine benötigen eine lange Lagerung in Eichenholzfässern für ihre volle Entwicklung. Ca. 15% der zu Cognac verarbeiteten Weine stammen aus dieser Lage. Cognac der ausschließlich aus dieser Lage stammt, darf die Appellation protegée Cognac Grande Champagne tragen.

  • Pas de frais de livraison

    Pour les commandes de CHF 300 ou plus, nous annulons les frais de livraison.

  • Politique d'échange/de retour

    Si vous ouvrez du vin chez nous et qu'il a un robinet, nous vous échangerons cette bouteille à tout moment sans hésitation.