Passer aux informations produits
1 de 2
Degustation: Die Trauben für diesen Wein stammen von 50 Jahren alten Rebstöcken, die auf kalkhaltigen Böden wachsen. Der Wein wird in Edelstahltanks vergoren und reift für 16 Monate in neuen Barriques. Er hat eine teife granatrote Farbe und ein reiches, komplexes Aroma von reifen Früchten, Vanille und Lakritz. Am Gaumen ist er füllig und würzig, mit Aromen von schwarzen Beeren, Gewürzen, Leder und Tabak. Er hat eine rassige Säurestruktur und eine dezente Exzraktsüsse. Er ist ein krafvoller und langlebiger Wein, der sich mit der Zeit noch weiter entwickelt.

Wie schmeckt dieser Wein?

leicht
kräftig
weich
säurehaltig
trocken
süss
fein
tanninhaltig

Domaine Berthoumieu

Domaine Berthoumieu Aulet

Produktbeschrieb drucken
Pas encore d'évaluation

Prix habituel CHF 31.00
Prix habituel CHF 0.00 Prix soldé CHF 31.00
Vente Épuisé
Grösse
Jahrgang

cépages

Tannat

Région

AOP Madiran

Suggestion de présentation

style de vin

durée de conservation

12 - 16 Jahre

Domaine Berthoumieu

Domaine Berthoumieu ist ein Weingut in der Region Madiran im Südwesten Frankreichs, das sich auf die Produktion von kraftvollen und langlebigen Rotweinen aus der Rebsorte Tannat spezialisert hat. Das Weingut wurde im Jahr 1850 gegründet und verfügt über 25 Hektar Rebfläche, die zu 80% mit Tannat und zu 20% mit Cabernet Sauvingon, Cabernet Franc und Pinenc bestockt sind. Das Weingut wurde bis Anfang 2018 von Didier Barré geführt, der es an die Schwestern Claire und Marion Botrolussi verkaufte. Didier Barré bleibt aber weiterhin als Önologe zusammen mit Damien Sartori für die Weinbereitung verantwortlich. Das Weingut ist bekannt für seine innovativen Methoden, um die Tannine des Tannat zu zähmen und die Weine zugänglicher und weicher zu machen. Dazu gehört die späte Lese von streng selektierem Lesegut, die Assemblage mit anderen Rebsorten, die feinfühlige Ausbau in neuen Barriques und vor allem die Mikrooxigenation oder Mikro-Bullage. Dei Weine von Domaine Berthoumieu sind Ausdruck des Terroirs und der Tradition von Madiran, aber auch der Leidenschaft und des Könnens der Winzer. Sie haben eine tiefe dunkle Farbe, eine rassige Säurestruktur und eine dezente Extraktsüsse. Sie sind ideal für Liebhaber von kräftigen und charaktervollen Rotweinen.

AOP Madiran

AOP Madiran ist eine Appellation im Südwesten Frankreichs, die an die Region Armagnac grenzt. Sie gehört zu den ältesten Weinbaugebieten Frankreichs und wurde bereits 1948 klassifiziert. Die Weinberge umfassen rund 1.400 Hektar Rebfläche in den drei Départements Gres, Hautes-Pyrénées und Pyrénees-Atlantiques. Das Klima ist ozeanisch beeinflusst, mit heissen Sommern, trockenen sonnigen Herbsten und relativ milden Wintern. Die Hauptrebsorte dür den Madiran ist die autochthone Tannat, die mindestens 60% der Cuvée ausmachen muss. Sie verleiht den Weinen eine dunkle, fast schwarze Farbe, einen hohen Tanningehalt und eine lange Lagerfähigkeit. Die Weine haben Aromen von schwarzen Früchten, Gewürzen, Leder und Tabak. Sie sind kraftvoll, würzig und fruchtig am Gaumen, mit einer rassigen Säurestruktur und einer dezente Extraktsüsse. Neben Tannat werden auch Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon und Fer (auch Pinenc gennant) als ergänzende Rebsorten zugelassen. Einige Produzenten keltern ihren Madiran sortenrein aus 100% Tannat. In den letzten Jahrzehnten haben die Winzer von Madiran innovative Methoden eingeführt, um die Weine zugänglicher und weicher zu machen, wie zum Beispiel die Mikrooxigenation oder Mikro-Bullage. Diese Technik besteht darin, dem Wein während des Ausbaus kleine Mengen Sauerstoff zuzuführen, um die Tannine abzurunden und das Holzaroma zu integrieren.

  • Pas de frais de livraison

    Pour les commandes de CHF 300 ou plus, nous annulons les frais de livraison.

  • Politique d'échange/de retour

    Si vous ouvrez du vin chez nous et qu'il a un robinet, nous vous échangerons cette bouteille à tout moment sans hésitation.