Zu Produktinformationen springen
1 von 2

Degustation: Dieser Wein hat eine dunkle rubinrote Farbe. Der Wein hat ein diskretes, aber tiefes Aroma, das von einem nuancierten Holzton und einige Noten von Humus geprägt ist. Am Gaumen ist er elegant und ausgewogen, mit einer guten Balance zwischen Frucht, Säure und Holz. Es ist ein feiner und raffinierter Rotwein.

Wie schmeckt dieser Wein?

leicht
kräftig
weich
säurehaltig
trocken
süss
fein
tanninhaltig

Château Lamartine

Château Lamartine Malbec

Produktbeschrieb drucken

Normaler Preis CHF 16.80
Normaler Preis CHF 0.00 Verkaufspreis CHF 16.80
Sale Ausverkauft
Grösse
Jahrgang

Rebsorten

Malbec

Region

AOP Cahors

Serviervorschlag

Rotes Fleisch, Wild, Braten

Weinstil

Cahors Rotwein

Lagerfähigkeit

9 - 12 Jahre

Château Lamartine

Château Lamartine ist ein Weingut in Südwestfrankreich, das sich auf die Produktion von Malbec-Weinen spezialisiert hat. Das Weingut wurde vor über 100 Jahren von der Familie Gayraud gegründet und wird heute von den Geschwistern Lise und Benjamin geführt. Die Weine von Château Lamartine zeichnen sich durch ihre kraftvolle und dunkle Farbe, ihre blumige Würze und ihre harmonische Fülle aus. Sie sind zudem langlebig und alterungsfähig. 
Das Weingut befindet sich in der Gemeinde Soutrac im Département Lot. Lamartine verfügt über 35 Hektar Rebfläche, die zu 90% mit Malbec und zu 10% mit Merlot bepflanzt sind. Die Reben wachsen auf kalkhaltigen Böden, die dem Wein eine gute Struktur und Mineraität verleihen.

AOP Cahors

Die Weinregion hat eine mehr als 2000-jährige Geschichte und war einst für ihre qualitativ hochwertigen Weine bekannt, die von England bis Russland exportiert wurden. Die Weine aus Cahors sind ausschliesslich aus der Rebsorte Côt (auch Malbec oder Auxerrois genannt) gekeltert, die hier ihren Ursprung hat. Der Côt muss mindestens 70% des Weines ausmachen, die restlichen 30% können aus Merlot oder Tannat bestehen. Die Weinberge umfassen etwa 4200 Hektar und liegen auf verschiedenen Terrassen, die der Fluss Lot gebildet hat. Die Böden sind je nach Lage unterschiedlich, aber meist kiesig, kalkhaltig oder lehmig. Das Klima ist gemässigt mit atlantischen und mediterranen Einflüssen. Die Erträge sind begrenzt auf 50 bis 60 Hektoliter pro Hektar Die Weine aus Cahors sind kräftig, tanninhaltig und dunkel gefärbt. Sie haben ein intensives Aroma von schwarzen Früchten, Gewürzen, Leder und manchmal Holznoten. Sie sind langlebig und können mehrere Jahre reifen.

  • Keine Lieferkosten

    Bei Bestellungen ab CHF 50.- schenken wir Ihnen die Liefergebühren.

  • Umtausch / Rückgaberecht

    Falls Sie von uns Wein öffnen und dieser Zapfen hat, tauschen wir Ihnen diese Flasche anstandslos jederzeit aus.